Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Essstörungen: Anorexie und Bulimie / Personen / Lena Huber / Lena Huber ist in Essstörungsgruppen auf Facebook aktiv, um anderen Betroffenen zu helfen.

Lena Huber ist in Essstörungsgruppen auf Facebook aktiv, um anderen Betroffenen zu helfen.

Es gibt ja diese auch Essstörungsforen. Solche Geschichten. Hat das für Sie eine Rolle gespielt?
Nein, gar nicht. Also so diese Pro Ana Seiten oder was, da nehme ich sehr großen Abstand zu. Also habe ich nie mich dafür interessiert. Werde ich aber auch- habe auch nicht das Bedürfnis, da irgendwie zu gucken oder so. Das Einzige, was ich aktuell zum Beispiel noch mache ist: Bei Facebook bin ich in Essstörungsgruppen drin, weil ich einfach sehr gerne anderen Betroffenen quasi helfen möchte, da auch rauszukommen. Und ich da dann immer wieder Geschichten lese und da dann auch gerne quasi unterstützend tätig bin.

Artikelaktionen

Förderung dieses Moduls

Dieses Modul wurde finanziert durch eine private Spende.